Heart of Gozo – il-Ħaġar

  • Druck
  • Teilen
  • Add to My Gozo

Fondazzjoni Gürtel Victoria wurde 1998 mit dem Ziel, die Stadt von Gozo kulturelle Identität zu fördern und insbesondere der Schaffung einer Museum-cum-Cultural Centre in Zusammenarbeit mit St. Georges Basilika.

Als projizierte würde das Museum nicht nur Schätze gehören St George’s Basilica aber auch andere historische und kulturelle Artefakte aufweisen.

Im Laufe der Jahre ist die Fondazzjoni in den unterschiedlichsten kulturellen Bereichen, einschließlich der Veröffentlichung von Büchern und Stichen, Kunstausstellungen, Verkauf von Büchern und Musik unter den Randnummern tätig.

Nach den Erwerb von geeigneten Immobilien innerhalb der Kernstadt und relative MEPA-Clearance wurde das Museum-Projekt (The Making of a People) gewählt, um die EFRE-Mittel aus der Kohäsionspolitik im Zeitraum 2007-2013 operationellen Programm I: Investitionen in Wettbewerbsfähigkeit für eine bessere Lebensqualitätzu erhalten.

Ein Projekt von Kultur und Geschichte

Das Projekt zielt auf die Wiederbelebung und Il-Ħaġar, die mittelalterliche Stadt von Gozo, durch die Entwicklung einer Kultur und Erbe-Mitte für präsentiert seine reiche historische Erbe, mit Platz für einen kulturellen Ausdrucksformen zu fördern. Das Museum ist ein innovatives Element, hilft in der Uslands Malta und Gozo-branding als kulturelle Reiseziele der Exzellenz.

Grundsätzlich, das neue Museum und Kulturzentrum zeigt eine reiche Sammlung an historischen und künstlerischen Artefakten, die vorher unzugänglich für die Öffentlichkeit. Es gibt auch Raum für temporäre Ausstellungen und Veranstaltungen des kulturellen Ausdrucks und Entwicklung für verschiedene Zielgruppen.

(Im Fondazzjoni-Gürtel-Victoria ist eine registrierte freiwillige Organisation und ihre Nummer ist VO/0762)