Unsere Liebe Frau des Schutzes

  • Druck
  • Teilen
  • Add to My Gozo

Diese Kapelle befindet sich am Rande des Dorfes am Weg nach Wied il-Għasri (Għasri Tal). Sie ist dem Schutz durch die Jungfrau Maria gewidmet und das Fest wird am zweiten Sonntag im Oktober gefeiert.

Die Kapelle wurde im Jahre 1738 gebaut und zog bald Gläubige aus der ganzen Insel an. Sie wurde 1754 in einem größeren Maßstab wieder aufgebaut und im Jahre 1789 eingeweiht. Sie wurde die erste geweihte Landkapelle Gozos und war für 161 Jahre die Einzige. Die Kapelle diente von 1872 bis 1921 als Vizepfarrkirche des Dorfes l-Għasri.

Das Altarbild ist Francesco Zahra zugeschrieben und zeigt die von Engeln umgebene Jungfrau Maria, die einen Menschen unter ihrem Mantel schützt, der sich vor Satan versteckt.