Römisches Domus ir-Ramla

  • Druck
  • Teilen
  • Add to My Gozo

Auf der westlichen Seite des beliebten Ramla-Strandes, unterhalb von ix-Xagħra, wurde 1912 eine großflächige römische Villa entdeckt. Eine Mauer kann man immer noch erkennen. Ein ganzer Plan wird im Archäologischen Museum von Gozo ausgestellt. Im 18. Jahrhundert wurde eine Schanze darüber gebaut. Zusätzlich wurde eine Mauer unter dem Wasser entlang der Bucht errichtet, um eindringende Mächte zu verhindern und die Felsen auf jeder Seite wurden so errichtet, dass Sie als Kanonen dienen konnten. Auf der Ostseite kann man das immer noch erkennen.