In-Nuffara

  • Druck
  • Teilen
  • Add to My Gozo

Ein isoliertes Plateau zwischen Ġgantija und in-Nadur unterstützte einst ein großes Dorf der Borġ in-Nadur-Phase (ca. 1.500 – 1.700 v. Chr). Seine Hütten wurden alle vom Wetter und der Landwirtschaft „weggekehrt“, aber eine Reihe Getreidekammern befinden sich immer noch dort. Eine davon wurde 1961 freigelegt und es wurde eine große Anzahl Scherben aus dieser Zeit gefunden. Andere Scherben des Bronzezeitalters sind auf dem ganzen Plateau üblich.