Opern

  • Druck
  • Teilen
  • Add to My Gozo

Trotz einer Bevölkerung von gerade einmal 30.000, gibt es auf Gozo zwei große Opernhäuser. Das Astra-Theater und das Aurora-Opernhaus in Ir-Rabat . In jedem der beiden Häuser wird mindestens eine komplett inszenierte Oper aufgeführt, oft mit internationalen Solisten.

Giuseppe Verdis „La Traviata“ eröffnet die Opernsaison im Aurora-Theater am Samstag, 17. Oktober. Die Handlung schickt uns in mitten in das Paris des 17. Jahrhunderts. La Traviata wurde schon immer als die ultimative Opern—Modenschau von Musik, Drama, Landschaft und Kostümen.

www.teatruaurora.com

Am 29. und 31. Oktober wird die Oper „La Boheme“ vom Astra-Theater in Victoria aufgeführt. Puccini ist für seine kreative Macht bekannt, wenn es um das Komponieren von liebenswerten Melodien geht, die ihn fest in der italienischen Tradtion platzieren. Die Musik in La Boheme ist nicht nur ergreifen, sie ist im Wesentlichen emotional.

„Wenn nur die englische Nationaloper und das Opernhaus in Covent Garden den gleichen Verdrängungswettbewerb hätten, wäre das opernhafte Leben in London reizvoller.“ Opera Now, April 2014

www.teatruastra.org.mt