Ras il-Ħobż

  • Druck
  • Teilen
  • Add to My Gozo

Ras il-Hobz, besser bekannt als Mittelfinger, kann man als riesigen Pfeiler beschreiben, der acht Meter unter der Oberfläche endet. Der enge Kanal zwischen diesem Felsen und der Küste ist 35 Meter tief, während auf der Seeseite die Tiefe über 100 Meter beträgt. Diese Eigenschaften machen diese Stelle für Taucher aller Erfahrungsstufen nützlich. Ein Plateau befindet sich in der Nähe und ist nur fünf Meter tief, ideal zum Trainieren oder um eine verlängerte Dekompressionspause interessanter zu gestalten! In 63 Meter Tiefe werden technische Taucher einen riesigen dreizackigen Anker vorfinden, der aus der Riffwand hervorsticht. Die gesamte Stelle bietet ein ausgezeichnetes Fischleben.

Fotokredit: Atlantis Gozo