Għar Qawqla

  • Druck
  • Teilen
  • Add to My Gozo

Der Zugang zu dieser Tauchstelle ist in der Nähe eines Küstenfelsens, der etwa fünf Meter aus dem Wasser herausragt. Bis Mitte des 20. Jahrhunderts war dieser Felsen mit dem Land verbunden und formte einen spektakulären Bogen über dem Meer. Historische Schwarz-Weiß-Fotografien zeigen, wie ein Boot durch diesen Bogen fährt. Die Tauchstelle selbst ist nicht besonders inspirierend, aber man kann kleine Muränen und kleine Kraken zwischen den kleinen Felsbrocken sehen, die auf dem Meeresboden verstreut sind. Diese Stelle wird normalerweise für Trainingszwecke verwendet.

Fotokredit: Atlantis Gozo