Cathedral-Höhle – L-Għasri-Tal

  • Druck
  • Teilen
  • Add to My Gozo

Vom L-Għasri-Tal aus befindet sich die Cathedral-Höhle auf der rechten Seite außerhalb dieser beeindruckenden, engen Schlucht. Der Eingang befindet sich nur fünf Meter unter der Oberfläche und führt zu einem riesigen kuppelförmigen Gewölbe, wo Sie in ein sehr großes Luftloch auftauchen können. Die Decke befindet sich ca. 15 Meter über dem Wasser. Da diese Höhle Richtung Westen liegt, taucht man dort am besten am Nachmittag, wenn das Sonnenlicht direkt hineinscheint. Ein kleiner Riss in der Felswand zwei Meter über dem Wasser sorgt für Frischluft und bringt Licht in die „Kuppel“. Am hinteren Ende der Höhle, wo die Decke nur ein Meter über der Oberfläche ist, führt ein Felskamin direkt zum oberen Ende des Riffs. Dieser Kamin wurde einst als Brunnen benutzt, um die Salzpannen zu füllen. Heute ist dieser jedoch von einer Steinplatte bedeckt. Der Meeresboden in der Höhle ist mit riesigen Felsbrocken bedeckt und der Blick auf das blaue Meer ist atemberaubend.

Fotokredit: Atlantis Gozo